cyber - data - privacy



Mitteilung in eigener Sache:

unsere neue Web-Präsenz zu IT-Dienstleistungen, Datenschutz und Privatsphäre im Internet, sowie den zugehörigen News-Blog, werden Sie künftig unter

                       yourimage.net

finden. Wir freuen uns schon jetzt, Sie auch dort wieder begrüssen zu dürfen.



Privatsphäre im Internet und Cybermobbing

Deren Gefährdung und Verletzung werden häufig als "Cybermobbing" bezeichnet. Das bedeutet gezielte Belästigungen mittels elektronischer Medien wie Internet, Smartphone durch Bildnisschutzverletzungen und Beleidigungstatbestände aus der Anonymität heraus. Häufig stehen diese im Zusammenhang etwa mit Schüler-Mobbing, Prügeleien, Erpressung, gelegentlich ohne Kenntnis der Betroffenen verabreichte Betäubungsmittel. Reale Rechtsverletzungen werden durch das Medium Internet anonymisiert und multipliziert und wirken sich verstärkt auf das Leben der Betroffenen aus.

Wir setzen uns seit mehreren Jahren gezielt mit dieser Thematik auseinander und haben uns eigenständig die nötige Kompetenz erarbeitet, wie Betroffene und Verletzer, aber auch etwa Rechtsanwälte und Gerichte in solchen Situationen "ticken". Dazu arbeiten wir mit Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten sowie Experten weiterer Fachgebiete zusammen. In der Aufteilung der einzelnen Aufgaben orientieren wir uns an einschlägigen berufsspezifischen Regelungen, wie dem Rechtsdienstleistungsgesetz.

Eine deutliche Verbesserung der Situation erwarten wir mit kommenden Gesetzgebungsverfahren, welche diese Problematik personenbezogeneer Daten und Internet gezielt adressieren, so etwa der in Vorbereitung sich befindlichen EU-Datenschutzgrundverordnung. Obwohl der Weg hier teilweise noch mühsam ist, konnten wir schon wertvolle Beratung leisten und positive Urteile erwirken.

Wir sind ein Inhabergeführtes, unabhängiges Unternehmen. Durch unsere Forschungs- und Praxisarbeit seit 2008 sowie dem seit 2012 auf dieser Seite präsentierte Angebot beteiligen wir uns aktiv an der Gestaltung der digitalen Gesellschaft